Login

Startseite

Informationen zum Schulbetrieb

 

Bayern hat für die Grundschulen und Förderschulen SVE bis Stufe 6 den Richtwert für den Schulbesuch an die Bundesregelung angepasst, dh. bis zu einer 7-Tage-Inzidenz von 165 können diese Schüler/innen am (Wechsel)unterricht teilnehmen.

  

Dieser Wert darf an fünf aufeinanderfolgenden Tagen nicht überschritten werden. Die Zahlen gehen in Ingolstadt beständig zurück, es kann ab Montag, 10. Mai der Unterricht wieder aufgenommen werden.

 

Zahlen Ingolstadt: Informationen zum Coronavirus (ingolstadt.de)

 

 

10. bis 21. Mai an der August-Horch-Schule:

 

Ø  Abschlussklassen: Präsenz mit Mindestabstand 

Ø  SVE bis 4. KlassenPräsenz mit Mindestabstand   

Ø  5. und 6. KlassenWechselunterricht  Gruppe 1 / Gruppe 2

Ø  7. und 8. Klassen: Distanzunterricht

 

Wechselunterricht Gruppe 1:

 

Gruppe 1

 

Wechselunterricht Gruppe 2:

 

Gruppe 2

 

 

Elternbrief Selbsttests (9. April 2021)

 

Test-Regelung

Ø  laut Pressekonferenz vom 7. April gilt bis auf Weiteres eine Testpflicht für den Schulbesuch; Selbsttests werden an der Schule durchgeführt

  

Unterricht nach den Osterferien (Kultusminister)

 

Umgang mit Erkältungssymptomen -> ein Schulbesuch nach Erkrankung ist nur mit Vorlage eines (negativen) Testergebnisses möglich!

 

 

Ø  Aktuelle Informationen auf der Homepage des Kultusministeriums https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

 

Ø  Unterstützungs- und Beratungsangebot der Schule durch

Herrn Henschker und Herrn Seitz  Beratungstelefon

 

 

Informationen in vielen Sprachen

"Corona postitiv - was dann?" und "Infos zum Corona-Virus"

http://integrationsbeauftragte.bayern.de/downloads/

 

Stand: 7. Mai 2021

 

 

"Schulmanger online" Datenschutzerklärung

"MS Teams" Anlage 2 Nutzungsvereinbarung

"MS-Teams" Anlage 3 Datenverarbeitung

"mebis" Nutzungsbedingungen | mebis (bayern.de)